4-19 Dahmshöher ART

Titel:
ein Kunstprojekt des Lebenshilfe Landesverband Brandenburg e.V.
Beschreibung:

Die meisten Personen sind äußerst beeindruckt, wenn sie Kunstwerke namhafter Maler sehen. Mittlerweile sind viele Personen sehr begeistert von den Werken der „Dahmshöher ART“. „Dahmshöher ART“ führte im letzten Jahr 100 Menschen mit und ohne Behinderung zusammen, um gemeinsam kreativ künstlerisch tätig zu sein. Die Umsetzung eigener Ideen wird hier unter künstlerischen und handwerklichen Aspekten unterstützt. Jeder Workshop dauert 5 Tage. Drinnen und draußen wird das „Haus Dahmshöhe“ zu einem kreativen Mittelpunkt. Man kann sich in den verschiedenen Bereichen wie Malerei, Bildhauerei, Filzen und Theater ausprobieren. Mit eigenen Ideen angereist wird man von den Künstlern der jeweiligen Kreativworkshops angeleitet und erhält professionelle Unterstützung. Gemeinsam arbeiten Menschen mit und ohne Behinderung gleichberechtigt zusammen und entwickeln eine besondere Atmosphäre – eine Kombination von Entspannung, Inspiration und Loslassen vom Alltag.

Melden Sie sich gerne an, oder reichen Sie den Flyer an Interessierte weiter!

Künstlerische Leiter sind:

Zielgruppe:
Interessierte
Beginn:
6. November 2019, 17:00
Ende:
10. November 2019, 13:00
Anm.-schluss:
12. August 2019
Ort:
Bildungs- und Begegnungsstätte „Haus Dahmshöhe“
Dahmshöher Weg 1
16798 Fürstenberg/Havel
Leitung:

Kathrin Seiffert, Lebenshilfe Landesverband Brandenburg e.V. & künstlerische Kollegen

Kosten:
für Menschen mit Behinderung EUR 100,00, für alle Anderen EUR 175,00
Nummer:
4-18

Kursanmeldung - Bitte ausfüllen

1. Allgemeine Kursdaten

Kursanmeldung

2. Teilnehmer/Teilnehmerinnen

Anrede
Funktion/Beruf
Firma
Vorname*
Name*
Strasse
Adresszusatz
PLZ*
Ort*
Bundesland
E-Mail*
Telefon
Telefax
Ihre Anmerkungen

3. Rechnung

Rechnungsanschrift
Anrede
Firma
Vorname*
Name*
Strasse
Adresszusatz
PLZ*
Ort*
Bundesland
E-Mail*
Telefon
Telefax

4. Wohin soll welche Rechnung geschickt werden?

private Adresse
Träger Adresse

5. Sonstige Angaben

Teilnehmer mit Handicap
Verpflegung