Liebe Bildungsinteressierte, liebe Leser, liebe Leserin,

wir blicken auf ein ein abwechslungsreiches Jahr 2019. Die Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes erfasste viele Fortbildungsangebote und der Integrierte Teilhabeplan (ITP) im Land Brandenburg ist mit viel Präsenz als Arbeitsmaterial in die ersten Bereiche der Behindertenhilfe eingezogen.
2020 bieten wir verschiedene Seminare zu damit verbunden aktuellen Themen wie der ICF-Anwendung, zur persönlichen Zukunftsplanung oder der Förderung von Selbstbestimmung an. Das Bundesteilhabegesetz bietet uns weiterhin die Möglichkeit, Angebote und Leistungen neu zu denken.
Unser Fortbildungsangebot will Sie unterstützen mit guten Angeboten für alle Mitarbeiter in den Einrichtungen und Diensten, den gegenwärtigen Herausforderungen kompetent zu begegnen.

Wichtig ist uns, dass Sie fachlich gute Beiträge für Ihre berufliche Tätigkeit erhalten und frische Ideen für Ihren Arbeitsalltag mitnehmen.

Unser inklusives Kunstprojekt Dahmshöher ART hat in diesem Jahr den Inklusionspreis 2019 erhalten. Viele Menschen begegnen uns in diesem Projekt mit dem Wunsch dabei sein zu können, aber die Teilnehmerplätze sind begrenzt. Deshalb bieten wir im nächsten Jahr Dahmshöher ART an fünf Terminen an.

Neue Termine für ITP – Anwender/innenschulungen und ITP – Moderatoren-/ Moderatorinnenschulungen finden sie bald wieder in unserem Programm.

Wir freuen uns auf Ihre Fragen und Anregungen zum aktuellen Programm und beraten Sie gerne.

das Kursprogramm 2020

Herzliche Grüße

Kathrin Seiffert
Referentin für Fort- und Weiterbildung