21-20 Wo bin ich denn hier? Ein Workshop zum Thema Demenz

Beschreibung:

Was tun, wenn alte Menschen sich an Absprachen nicht mehr erinnern können? Sich in den bekannten Räumen nicht mehr zurechtfinden? Wenn sie immer dasselbe erzählen, aber die anderen immer weniger verstehen? Wenn sie sich zurückziehen oder sich „ganz merkwürdig“ verhalten?

Eine Demenz verändert einen Menschen auf dramatische Weise, und zwar unabhängig davon, ob eine Beeinträchtigung vorliegt oder nicht. Was früher gut klappte, führt nun immer öfter zu Konflikten, die die Betreuenden erschöpft und hilflos zurücklassen.

Was tun, damit sich die Betroffenen sicher fühlen können? Und der Alltag für alle Beteiligten so angenehm wie möglich wird?

Verstehen, was eigentlich passiert, das ist ein erster Schritt, auf dem dann ganz unterschiedliche Maßnahmen folgen können. Deshalb geht es in diesen zwei Tagen um folgende Themen:

  • Informationen zum Krankheitsbild
  • Desorientierung und ihre Folgen
  • Typische Veränderungen in Verhalten und Kommunikation
  • Wie die Betroffenen erreichen?
  • Wie die Betroffenen stärken?
  • Was tun bei Konflikten?
  • Hilfreiche Kommunikationsstrategien
  • Grundlagen Biografiearbeit

Es erwartet Sie eine Mischung aus (wenig) Theorie, vielen Beispielen, Gelegenheit zum Austausch und vielen Übungen, so dass Sie neues Kommunikations-Werkzeug mit in Ihren Alltag nehmen.

Zielgruppe:
Mitarbeiter und Interessierte aus sozialen Einrichtungen und Diensten
Beginn:
15. Juni 2020, 09:00
Ende:
16. Juni 2020, 16:00
Anm.-schluss:
30. April 2020
Ort:
Geschäftsstelle
Lebenshilfe Landesverband Brandenburg e.V.
Mahlsdorfer Str. 61
15366 Hoppegarten
Leitung:

Dr. Silke Mensching, freiberufliche Dozentin, Trainerin und Coach

Kosten:
EUR 190,00
Nummer:
21-20

Kursanmeldung - Bitte ausfüllen

1. Allgemeine Kursdaten

Kursanmeldung

2. Teilnehmer/Teilnehmerinnen

Anrede
Funktion/Beruf
Firma
Vorname*
Name*
Strasse
Adresszusatz
PLZ*
Ort*
Bundesland
E-Mail*
Telefon
Telefax
Ihre Anmerkungen

3. Rechnung

Rechnungsanschrift
Anrede
Firma
Vorname*
Name*
Strasse
Adresszusatz
PLZ*
Ort*
Bundesland
E-Mail*
Telefon
Telefax

4. Wohin soll welche Rechnung geschickt werden?

private Adresse
Träger Adresse

5. Sonstige Angaben

Teilnehmer mit Handicap
Verpflegung