Schulung für Frauenbeauftragte – Aufbaukurs

Titel:
Aufbaukurs für bereits tätige Frauenbeauftragte
Beschreibung:

Seit dem 1. Januar 2017 gibt es eine neue Werkstätten – Mitwirkungs – Verordnung (WMVO).
In der WMVO stehen die Rechte und Pflichten vom Werkstatt-Rat und von der Frauen-Beauftragten.
Frauen-Beauftragte setzen sich für alle weiblichen Beschäftigten ein.
Im letzten Jahr sind Sie gewählt worden und haben an der Grundlagenschulung teilgenommen. Sie lernten viel über Ihre Rechte, Pflichten und Aufgaben.
Jetzt haben Sie schon einige Zeit als Frauenbeauftragte gearbeitet.
Nutzen Sie diese Schulung, um sich mit anderen Frauenbeauftragten auszutauschen und über Ihre Erfahrungen zu sprechen.
Gerne können Sie Ihre Vertrauensperson mitbringen.

Wir sprechen in diesem Seminar über:
Wie lösen Frauen-Beauftragte Probleme?
Wer kann ihnen helfen?
Was können Frauen-Beauftragte alles tun?
Was kann ich machen, wenn ich gestresst bin.

 

Zielgruppe:
Frauenbeauftragte in einer WfbM
Beginn:
9. April 2019, 12:00
Ende:
11. April 2019, 14:00
Anm.-schluss:
28. Februar 2019
Ort:
Bildungs- und Begegnungsstätte „Haus Dahmshöhe“
Dahmshöher Weg 1
16798 Fürstenberg/Havel
Leitung:

Dr. Frank-Timo Lange & Dr. Norbert Knitsch

Kosten:
EUR 140,00, inklusive Essen und Schlafen im Haus Dahmshöhe
Nummer:
19-19

Kursanmeldung - Bitte ausfüllen

    1. Allgemeine Kursdaten

    Kursanmeldung

    2. Daten Teilnehmer/Teilnehmerinnen

    Anrede*
    Funktion/Beruf*
    Vorname*
    Name*
    E-Mail*
    Ihre Anmerkungen

    3. Informationen zum Träger/Arbeitsstelle

    Für eine effiziente Weiterverarbeitung benötigen wir die Daten Ihres Einrichtung.

    Name Ihres Trägers/Einrichtung*
    Strasse*
    Adresszusatz
    PLZ*
    Ort*
    Bundesland*
    E-Mail Träger/Einrichtung*
    Telefon*
    Telefax

    4. Rechnung

    Rechnungsanschrift

    Füllen Sie bitte noch folgende Felder aus

    Strasse/Hausnummer*
    PLZ*
    Ort*

    5. Sonstige Angaben

    Teilnehmer mit Handicap
    Verpflegung